top of page
Mann-Frau-zart.png

Eine Frau
&
ein Mann.

Und dann.

Die Mann-Frau-Gruppe in Freiburg

Rosenblaetter_edited.jpg

Männer aus Männergruppen und Frauen aus Frauengruppen kommen zusammen und erkunden Geheimnis und Herausforderung dieser Polarität.

Wann & Wo.

Die Mann-Frau-Gruppe trifft sich 2-wöchentlich montags um 19 Uhr im “Kornhaus” beim Freiburger Münsterplatz.

Sie wird geleitet von Andreas Eggebrecht
und Katrin Kohlbecher oder einer Cotrainerin

Es ist eine fortlaufende Gruppe. Mit deiner Anmeldung verpflichtest du dich nach einem Probeabend, mindestens 3 Monate dabei zu sein.

Kornhaus3.jpg

Das erste Treffen der Mann-Frau-Gruppe ist am 11. März.
Sie ist zunächst geplant für ein halbes Jahr.

Die Termine 2024

Männer

  • 4. März

  • 18. März

  • 1. April

  • 15. April

  • 29. April

  • 13. Mai

  • 27. Mai

  • 10. Juni

  • 24. Juni

Mann-Frau

  • 11. März

  • 25. März

  • 8. April

  • 22. April

  • 6. Mai

  • 20. Mai

  • 3. Juni

  • 17. Juni

  • 1. Juli

Männer

  • 22. Juli

  • 5. August

  • 19. August

  • 2. September

  • 16. September

  • 20. September

  • 14. Oktober

  • 28. Oktober

  • 11. November

Mann-Frau

  • 15. Juli

  • 29 Juli

  • 12. August

  • 26. August

  • 9. September

  • 23. September

  • 7. Oktober

  • 21. Oktober

  • 4. November

Teilnahmegebühr & Anmeldung.

Monatliche Teilnahmegebühr (nach Selbsteinschätzung):

  • 60~80 €   wenn du nur an der 2-wöchentlichen Mann-Frau-Gruppe teilnimmst und bei einer anderen Männer- oder Frauengruppe bist

  • 100~130 €   wenn du an der Mann-Frau-Gruppe UND an der Männer- oder Frauengruppe bei Andreas/Katrin teilnimmst

  • 60~80 €   wenn du nur an der Männer- oder Frauengruppe bei Andreas/Katrin teilnimmst

Anmeldung per Email an Andreas:   kontakt@empowerman.de

Was wir machen. Konkret.

Sich regelmäßig miteinander eine Zeit lang zu einem brennenden Thema zu treffen, ist eine fruchtbare Basis, auf der innere Prozesse zur Reife kommen können und Neues sich stabilisieren kann. Die Mann-Frau-Begegnung ist für die meisten von uns ein brennendes Thema, das jeden herausfordert, sich selbst und dem anderen auf eine ehrliche und bewußte Weise zu begegnen - und diesem Thema widmen wir uns in einem vertrauensvollen Gruppenfeld.

Wir haben an jedem Abend zweieinhalb Stunden Zeit, miteinander ins Spiel zu kommen auf eine achtsame und bewußte Weise. Du wirst dabei dich selbst und deine Kontaktkompetenz erweitern, deine eigenen Grenzen und Ängste erforschen und lernen, sowohl Kontakt herzustellen ohne dich zu verlieren als auch Grenzen zu setzen und Nein zu sagen.

Diese Abende sind ein Raum, in dem du dich klarer, authentischer und entspannter als Mann, als Frau erfährst und dich in deiner eigenen besonderen Kraft erkennst, verkörperst und zeigst.

Für unser Vorhaben nutzen wir das Spannungsfeld der Mann-Frau-Polarität in verbalen und nonverbalen Begegnungs- und Wahrnehmungsübungen, zu zweit, zu dritt, in der Gruppe. Wir schaffen einen sicheren Vertrauensraum und stärken dich in deinen Fähigkeiten und Ressourcen. In einfachen achtsamen Begegnungsstrukturen, in Körperübungen und Prozessarbeit ergründen wir dieses vielfältige Spektrum von Eros und Polarität, tasten uns heran an Deine Wünsche und Sehnsüchte und entwickeln Qualitäten wie Herzenstiefe, Hingabe, Innigkeit und Sinnlichkeit. Alle Übungen werden bekleidet ausgeführt.

Alle, die an der Gruppe teilnehmen, sind auch Teil einer Frauen- oder Männergruppe, arbeiten an sich und tauschen sich mit dem eigenen Geschlecht aus. Du kannst auch erst beim Starten der Mann-Frau-Gruppe dir eine Frauen/Männer-Gruppe suchen, an der du teilnimmst.

Schwarzer Stoff

Leitung

Andreas

Eggebrecht

andreas_01.jpg

Ich habe schon früh begonnen, Seminare zu leiten, Kongresse zu konzipieren und besondere Menschen zu vernetzen.​

Ich bin Heilpraktiker und Therapeut mit zahlreichen Fortbildungen. Nachdem ich die letzten 20 Jahre hauptsächlich mit Männern gearbeitet habe, sehe ich die Zeit gekommen für ein neues Zusammenspiel von Männern und Frauen. Und in dieser Absicht kreieren  Katrin und ich nun verschiedene Projekte, in denen Männer und Frauen in einer besonderen Tiefe einander begegnen. Und die Anbindung an diese Tiefe ist Eros.

Ich schaffe Räume für Entwicklung von TIEFE - BEWUSST SEIN - SINNLICHKEIT und gerichteter LEBENSKRAFT. Ich strahle sie aus und stecke Dich an. Ich verkörpere das UND, wo viele nur ODER oder ABER sehen und bringe scheinbar unvereinbare Pole auf spannende Weise zusammen: in meinen Magnetismus-Coachings und Mann-Frau Workshops. Ich bin Diplom-Pädagogin, Bewegungs-Therapeutin und körperpsychologische Prozessbegleiterin (A. Mindell & P. Alsleben) und lebe in Freiburg.

In Bewegungen bewußt
Mit dem Wesentlichen in Kontakt

Katrin

Kohlbecher

katrin-09-kl-02.jpg
Silk01.png

Die Wiederverzauberung

Die Erotik zwischen Mann und Weib gehört zum Wesen des Menschen. Ihr entspringt Schönheit, Glück und die Kraft, sich zu einem Mann, zu einem Weib zu entwickeln. Sie muss nicht gelernt werden. Sie will befreit werden. Sie feiert die Heimkehr der Seele in den Körper.

bottom of page