Wer hinter dieser Webseite steht

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutz­grundverordnung (DSGVO), ist Andreas Eggebrecht, Simonswald. Die Adresse dieser Webseite ist: http://www.empowerman.de.

Personenbezogene Daten:
Teilnehmer an empowerman-Veranstaltungen und Männergruppe

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten, wenn die Verarbeitung für die Durchführung des Seminars und Ihrer Teilnahme daran erforderlich ist. Wenn Sie Teilnehmer an Empowerman-Seminaren und -Veranstaltungen sind, werden Daten von Ihnen gespeichert, Ihre Kontaktdaten, Emails, die mit Ihnen ausgetauscht wurden und Teilnahmetermine.

Mit Ihrer Anmeldung zu einem der Seminare erklären Sie sich bereit, in Emailverkehr mit mir zu treten und Ihre Kontaktdaten mit anderen Teilnehmern des gleichen Seminars zu teilen sowie Informationen zu diesem und anderen Seminaren zu erhalten, wenn Sie dem nicht eindeutig widersprechen.

Die Seminarteilnahme ist kostenpflichtig, daher werden zusätzliche Daten gespeichert, wie z.B. Teilnahmegebühren, Zahlungsvereinbarungen, Zahlungsangaben. Bei einer Banküberweisung oder Lastschrift wird Ihre Zahlung von der Bank in meinen Kontodaten gespeichert. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Wenn Sie per Email mit mir in Kontakt treten, erklären Sie sich mit dem Erheben, Speichern und Verarbeiten der in Ihrer Email enthaltenen Daten sowie der Email-Kommunikation und dem Erhalten von Emails zum Zwecke der Organisation und Durchführung der Seminare einverstanden.

Wenn Sie per Email zustimmen, Informationen zu Veranstaltungen von mir zu erhalten, sende ich Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen zu meinen Veranstaltungen zu. Sie können diese Zustimmung jederzeit durch einfache Email an den im Impressum genannten Kontakt widerrufen.

Ihre Betroffenenrechte

Unter diesen angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben, soweit im Rahmen des Seminarangebotes irgendwelche Daten über Sie als Teilnehmer oder Interessent gespeichert sind:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder Teilnehmer unserer Seminare sind oder waren

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an den für Sie zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden:
www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Ihre Kommentare und Beiträge

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar-bzw. Beitragsautors haben.

Technisch notwendige Cookies

Wenn Sie auf diese Website zugreifen, werden vorübergehend automatisch mittels Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, eine temporäre PHP-Session-ID und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt zu generieren und zu übertragen und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Zu administrativen Zwecken

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur technischen Funktion der Webseite. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und eventuell Auftragsverarbeiter.

Diese Informationen werden von uns auch nicht statistisch ausgewertet.

Verwendung von Google-Fonts

Diese Webseite verwendet Google Fonts. Das Aufrufen dieser Seite ruft gleichzeitig die entsprechenden Fonts von den Google-Servern ab mit Übergabe der IP-Adresse. Google versichert, die dabei entstehenden Daten nicht weiter zu verwenden.

Diese Webseite erhebt außer der Möglichkeit von Kommentaren keine weiteren Daten per Kontaktformular, Online-Anmeldung, Newsletter-Abonnement oder irgendetwas Vergleichbares. Es gibt keine FaceBook-Links, keine Google-Maps, lediglich u.U. ein paar Links auf YouTube-Videos.